Druck
Mitschnittsbestellung Impressum

Discretio spiritum, interpretatio sermonum

(Unterscheidung der Geister, Auslegung der Reden, vgl 1 Kor 12,10)

Modernismuskritik aus Kenntnis der Quellen:
Symposium zum 65. Geburtstag von Raphaela und Dr. Heinz-Lothar Barth
27. & 28. Oktober 2018
St.-Theresien-Gymnasium in Schönenberg

Wir freuen uns zum 65. Geburtstag von Raphaela und Dr. Heinz-Lothar Barth ein zwei­tägiges Symposium ausrichten zu können. Es findet am letzten Oktober­wochen­ende im Schönen­berger Theresien­gymna­sium statt. Alle Interes­sen­ten sind hierzu herz­lich eingeladen, Infor­matio­nen zu Teil­nahme­gebühr und Anmeldung finden Sie der rechten Spalte.

Dr. Michael Dodt
P. Michael Weigl
Anfahrtsbeschreibung Schönenberg

Programm

Samstag, 27. Oktober 2018
11.00Eröffnung
11.15
H.H. Pater Franz Schmidberger

Niedergang und Neubeginn

Die Bedeutung der philosophisch-theologischen Reflexion

(10.00 Kaffeepause)
12.30Mittagessen
14.00
H.H. Prof. Michael Fiedrowicz

Ein Arsenal machtvoller Waffen im Dienst der Wahrheit

Die Kirchenvätervorlesungen von Charles-Émile Freppel an der Sorbonne (1855-1867)

15.30Kaffee
16.00
Dr. Rafael Hüntelmann

Klassischer und neuer Hylemorphismus

Eine kritische Auseinandersetzung

18.00Gesungenes Amt
19.15Abendessen
20.00
Joachim Volkmann

Eine unernste, aber sehr ernst gemeinte Verbeugung

anschl.Empfang
Sonntag, 28. Oktober 2018
10.00Hochamt
11.45
Robert Mildenberger

St. Hilarius und der Arianismus

13.00Mittagessen und Kaffee
14.30
Prof. Christian Hecht

Das Deckengemälde in S. Ignazio von Andrea Pozzo

16.00Ende der Veranstaltung
Anmeldung
 

Bitte melden Sie sich möglichst frühzeitig an, Anmeldeschluß ist am 15. Oktober 2018.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung das Stichwort „Symposium“ an sowie Ihre Adresse und Telephon- oder Faxnummer.
Die Anmeldung ist möglich über

anmeldung@aquinas.de

oder per Fax an (06131) 59 20 29.


Teilnahmegebühr für Vorträge und Verpflegung ohne Übernachtung:

  20 Euro


Kosten für die Teilnahme inklusive Übernachtung und Vollpension:

Normalpreis:  45 Euro
Zweibettzimmer:  75 Euro
Einbettzimmer:  95 Euro

Alle Preise gelten pro Person. An der Schule stehen in der Regel nur schlichte Unter­künfte in Mehr­bett­zimmern zur Ver­fü­gung. Es gibt nur eine sehr geringe Anzahl von Ein- oder Zwei­bett­zimmern.


Folgende Utensilien sind mitzu­bringen: Komplettes Bettzeug, d.h. Bettbezug, Decke(n) und Kopf­kissen, oder Schlafsack mit Bettlaken; ferner Handtücher, Seife und Waschzeug.

Betten sind vorhanden! In den Ein­zel- und Doppelzimmern wird auch das Bettzeug zur Verfügung gestellt.