Druck
Bestellinformation

Kants Absage an die Metaphysik

Priorat Christkönig, Bonn, 28. April 2005
Vortragsabend der Studentenvereinigung St. Thomas von Aquin
CD-0150(2 CDs)
Preis: 8,00 €

Mit der in seiner „Kritik an der reinen Vernunft“ niedergelegten neuen Erkenntnistheorie wurde Immanuel Kant (1724-1804) zum „Alleszermalmer“, zum Zerstörer der klassischen abendländischen Erkenntnislehre.

Um herauszuarbeiten, worin die umstürzende Neuerung Kants besteht, führt Prof. Hoeres zunächst in die Grundproblematik der Erkenntnislehre ein, erläutert danach die von Aristoteles und Thomas von Aquin geprägte klassische Sichtweise und zeigt den Einfluß des Rationalismus von Descartes und des angelsächsischen Empirismus auf Kants Denken auf.

Ausführlich verdeutlicht Prof. Hoeres anschließend Kants Umkehrung der wahren Erkenntnisbeziehung, nach der es der menschlische Verstand sei, der Ordnung in das Chaos der Sinne bringe, und rekapituliert deren gravierende Folgen für die Welt und die Menschen.

Kategorie: Philosophie (V)

Preis für einen Vortragsmitschnitt auf Doppel-CD:

8 €

Für Kurzvorträge auf nur einer CD gilt der reduzierte Preis von 6 €.


Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.Versandkostenanteil für Sendungen ins europäische Ausland: 1 €. Wir liefern gegen Rechnung.


Bitte bestellen Sie per E-Mail an

bestellung@aquinas.de

Herstellung und Verkauf der Mit­schnitte erfolgen durch

katholon media
Am Hechenberg 52
55129 Mainz
Bestellfax: (06131) 59 20 29
Bestelltelephon: (06131) 59 30 30
Kontakt/Impressum

Verfügbarkeit

In der Regel liefern wir die Vorträge innerhalb weniger Tage. Vorübergehend sind aufgrund großer Nachfrage oder urlaubsbedingt längere Lieferzeiten mög­lich.